shadow_left
Shadow_R
   
Aktuell - Mai 2015 Drucken E-Mail

Projekt UBUNTU

P1040773Wir, die Klasse 5d vom LvD, haben Kindern in Not geholfen. Zusammen haben wir 200 Euro gespart und gespendet, 100 Euro von unserem gewonnenen Martinsgeld, und 100 Euro haben wir gesammelt. Diese 200 Euro gehen an zwei Jungs, die schwer krank sind und dringend die bestmögliche Hilfe benötigen: an zwei Jungs aus Kenia, James und Dancan. Dancan hat eine schwere Herzkrankheit und James sind die Füße verbrannt. Diese zwei schlimmen Ereignisse haben uns besonders berührt.

 

Larissa, Rebecca, Sophie und Nico
Mai 2015


Zertifikate in Wirtschaftsenglisch

IMG 1784Zwanzig Schüler der Jahrgangsstufe 9 haben eine Zertifikatsprüfung der renommierten London Chamber of Commerce and Industry (LCCI) in Wirtschaftsenglisch mit durchweg erfreulichen Ergebnissen bestanden.

Das Zertifikat weist Kompetenzen in den Bereichen Leseverstehen und Schreiben zu praxisnahen und alltäglichen Fragen der Geschäftswelt nach – unter anderem in multiple choice Aufgaben oder auch in freier Textproduktion etwa beim Abfassen eines Geschäftsbriefes oder eines Memorandums.

Allen recht herzlichen Glückwunsch!

Mai 2015


Schüler übergeben Spende an action medeor

2015-05-13-10-41-04---DSC00795Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b besuchten am Mittwoch, dem 13. Mai 2015, die action medeor in Vorst. Dort übergaben sie eine Spende von 150€, als Teil ihrer Fackelprämie der letzten beiden Martinszüge. Eine weitere 30€-Spende hatten sie erarbeitet, indem sie Pfandflaschen, die auf dem Schulgelände zurückgelassen worden waren, eingesammelt hatten.

Sehr beeindruckt waren die Schülerinnen und Schüler sowohl von den anschaulichen Informationstafeln, auf denen der Mangel an sauberem Trinkwasser in vielen Ländern der Welt anschaulich dargestellt wurde, als auch vom Blick von der Empore in die Lagerhalle, wo – zwar mit Hilfe von Gabelstaplern und Packmaschinen, aber letztlich doch per Hand – die Medikamente für Nepal oder für eine der vielen Gesundheitsstationen in der Welt verpackt werden.

 

Mai 2015


Jugend forscht - Landeswettbewerb NRW 2015

IMG 1596cBeim Landeswettbewerb NRW 2015 Jugend forscht - Schüler experimentieren wurden am Samstag, dem 9. Mai 2015, unsere Schüler Daniel Bormann und Chris Blumenthal mit dem 3. Preis in Technik ausgezeichnet. Mit ihrem Projekt "Bionik - Haften wie die Kletten" überzeugten sie die Jury mit ihrer systematischen Arbeitsweise.

Im Fachbereich Chemie wurden Antonia Barthel, Julia Eichelkraut und Caroline Tietze mit einem Sonderpreis der Kunststoff-Industrie ausgezeichnet. Ihr Projekt "Weichmacher in Kunststoffen" zeigte einen hohen experimentellen Arbeitseinsatz und methodische Anschaulichkeit.

Von 3 Millionen Schülern in NRW haben ca. 800 am Jugend forscht Wettbewerb teilgenommen. Davon qualifizierten sich 79 für den Landeswettbewerb, der am 8. und 9. Mai 2015 in Essen stattfand. Bei der Siegerehrung überreichte Schulministerin Sylvia Löhrmann persönlich die Urkunden an unsere Schülerinnen und Schüler. Dabei gratulierte die Ministerin auch den jeweiligen Schulen, weil sie den Jugendlichen entdeckendes und forschendes Lernen ermöglichen.

Herzlichen Glückwunsch!

Mai 2015